Veronika Gold

Dieser Bufo-alvarius-Film ist wirklich eine wundervolle Dokumentation über die Koloradokröte. Filip Záruba gibt uns ein Bild, das dem, was wirklich unbeschreiblich ist, so nahe wie möglich ist; ein Meisterwerk, das uns die unendliche Liebe und die kosmische Erfahrung der Nondualität zeigt, die unsere wahre Realität ist. Wir brauchen mehr denn je Heilung und Erwachen, und dieser Film zeigt uns das transformative Potenzial psychedelischer Medikamente – in diesem Falle 5- MeO-DMT. Der Film folgt den Reisen mehrerer Psychonauten, geführt vom Neoschamanen Octavio Rettig. Untermauert wird das Ganze von seinem Kommentar und seiner Erklärung zur Medizin, ihrer möglichen Wirkungen, Kontraindikationen und möglichen Arbeitsmethoden. Stanislav Grof, Michal Vancura und Pavel Bem diskutieren den Wert dieser und anderer entheogener Medikamente auf individueller und gesellschaftlicher Ebene. Was die Diskussion und das Aufzeigen der Erfahrungen mit 5-MeO-DMT betrifft, ist dies der beste Film, den ich je gesehen.

Psychologin und Psychotherapeutin, California Institute of Integral Studies, Philosophische Fakultät der Karls-Universität, momentan wohnhaft in den Vereinigten Staaten von Amerika